Da das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung.



entweder telefonisch - 030 6782 65 23, über das Kontaktformular oder direkt im Laden.


Sonntag, 14.07.2019 – 14 bis 19 Uhr

Fermentation - Deine Nahrung als Medizin
Ein Workshop mit Dr. Axel Tibor Görlich

Lernen Sie, wie effektive Mikroorganismen, die bei der Fermentation eingesetzt werden,
Ihr Immunsystem stärken und den Aufbau einer gesunden Darmflora fördern.

Veranstalter: Susan Wilensky

Anmeldungen: info@viel-leicht-er.de oder 0176 3870 7717

Teilnahmegebühr: EUR 59 bzw. 39 (ermäßigt)

 

 

 

Zu Inhalt & Ablauf des Workshops schreibt Axel Tibor:

 

Wir widmen uns in diesem Workshop auf theoretischer, sowie praktischer Ebene der natürlichen Fermentation und Du lernst, wie unsere Vorfahren ihre Nahrung dadurch gesund und auch haltbar gemacht haben; Sauerkraut, eingelegte Gurken und eine Vielzahl anderer interessanter Gemüsesorten lassen sich so auch heute noch zu Hause auf ganz einfache und preiswerte Art herstellen.

Auch der gesundheitliche Nutzen darf und muss hier erwähnt werden, denn dieser ist enorm: Die natürlichen Milchsäurebakterien unterstützen die Darmflora, ja, bauen sie sogar neu auf, so unter anderem nach der Einnahme von Antibiotika zu beobachten, und verdrängen zusätzlich krankmachende Keime.

Allergien und Hautkrankheiten - wie beispielsweise Neurodermitis - klingen dabei oft gänzlich ab.

Mit dem Ablauf des Fermentierens befassen wir uns tiefergehend im praktischen Teil und wenden uns Schritt für Schritt der Herstellung von Sauerkraut zu.

Doch Fermentation kommt auch in anderen Bereichen der Nahrungsproduktion vor: Der richtige Umgang mit Getreide und Mehl ist ein wesentlicher Aspekt, der Brot zu einem verträglichen Nahrungsmittel machen kann. Da  dies bei der industriellen Herstellung meist zu kurz kommt, widmen wir den letzten Teil des Workshops der Prozedur des Brotbackens und der Herstellung eines traditionellen Hefeteigs.

Zum Abschluss wird aus einem solchen Teig gemeinsam Pizza gebacken und natürlich auch verkostet.